Artikel einreichen und mitmachen

Alle Fassungen dieses Artikels: [Deutsch] [English] [italiano]

Artikel einreichen und mitmachen

treffpunkteuropa.de ist das Onlinemagazin der Jungen Europäischen Föderalisten (JEF) Deutschland e.V. Wir freuen uns, wenn ihr bei uns als Autor*in oder Übersetzer*in mitmachen wollt. Alle Informationen dazu findet ihr hier.

treffpunkteuropa.de: europäisch, politisch, kritisch

treffpunkteuropa.de ist das Onlinemagazin der JEF-Deutschland. Die JEF ist ein überparteiischer Jugendverband, der sich für ein föderal geeintes Europa einsetzt. Die Website soll einen Beitrag zur Schaffung einer europäischen Öffentlichkeit leisten. Aus diesem Grund legt das Magazin großen Wert auf gut recherchierte, meinungsstarke Artikel, die europäische Themen auch abseits des Mainstreams aufgreifen. Die Artikel sind pro-europäisch – was nicht heißt, dass wir unkritisch gegenüber der Europäischen Union sind. Voraussetzung für eine Veröffentlichung ist, dass das Grundverständnis „Europa ist eine gute Sache“ geteilt wird.

So wirst du Gelegenheitsautor*in

Du willst selbst einen Artikel schreiben? Dann trage dich in das Feld weiter unten ein. Du wirst dann in unseren Verteiler unserer Wochenschau aufgenommen und erhältst jede Woche eine Nachricht mit Themenvorschlägen. Möchtest du eines bearbeiten, reicht eine Mail an Gesine oder Marie. Dein fertiger Artikel wird von erfahrenen Autor*innen redigiert und zeitnah online gestellt. Nach Absprache können auch eigene Themen bearbeitet werden. Neue Autor*innen bitten wir um eine Kurzbiografie und ein Profilbild. Beides erscheint neben deinem Artikel. Nach Absprache mit dem*der Verfasser*in wird der Text gegebenenfalls auf einer unserer Partnerwebsites online gestellt.

Subscribe to our mailing list

So wirst du Übersetzer*in

Treffpunkteuropa.de ist ein mehrsprachiges Onlinemagazin: Neben der deutschen Sprachversion gibt es derzeit Sprachversionen in Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Spanisch und Polnisch sowie eine mehrsprachige Seite. Aus diesem Grund freuen wir uns über freiwillige Übersetzer*innen, die Beiträge aus den anderen Sprachen ins Deutsche übertragen. Wenn du Interesse hast, dann melde dich bei unserem Übersetzungschef Can Dennis Yildiz [can.yildiz chez posteo.de].

Bei weiteren Fragen kannst du gerne Gesine oder Marie eine Mail schreiben.

So unterstützt Du treffpunkteuropa.de

Wir freuen uns, wenn unsere Artikel geteilt werden. Du kannst auf deiner Homepage oder deinem Blog die im Treffpunkteuropa zuletzt veröffentlichten Artikel anzeigen, indem du den folgenden Code hinzufügst

<script src="http://feeds.feedburner.com/taurillon?format=sigpro" type="text/javascript"></script><noscript><p>Subscribe to RSS headline updates from: <a href="http://feeds.feedburner.com/taurillon"></a><br/>Powered by FeedBurner</p> </noscript>

mit folgendem Code :

<div align="center">
<a href="http://www.taurillon.org/" title="Le Taurillon, magazine eurocitoyen">
<img src="http://www.jeunes-europeens.org/IMG/taurillon.jpg" alt="www.taurillon.org" border="0">
</a>
</div>

Ihr Kommentar

Vorgeschaltete Moderation

Achtung, Ihre Nachricht wird erst nach vorheriger Prüfung freigegeben.

Wer sind Sie?

Um Ihren Avatar hier anzeigen zu lassen, registrieren Sie sich erst hier gravatar.com (kostenlos und einfach). Vergessen Sie nicht, hier Ihre E-Mail-Adresse einzutragen.

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar hier.

Dieses Feld akzeptiert SPIP-Abkürzungen {{gras}} {italique} -*liste [texte->url] <quote> <code> et le code HTML <q> <del> <ins>. Absätze anlegen mit Leerzeilen.

Kommentare verfolgen: RSS 2.0 | Atom