Plädoyer für eine moderne Gelehrtenrepublik - Kommentare