Quo vadis Europa? Schluss mit der Festungspolitik! - Kommentare Quo vadis Europa ? Schluss mit der Festungspolitik ! 2013-09-04T14:10:31Z https://www.thenewfederalist.eu/Quo-vadis-Europa-Schluss-mit-der-Festungspolitik,05939#comment18421 2013-09-04T14:10:31Z <p>Da haut der Autor aber ein Zeug raus.</p> <p>Somit er. Wegen seiner Unsachlichkeit nicht unbedingt beliebt.</p> Quo vadis Europa ? Schluss mit der Festungspolitik ! 2013-09-01T08:36:47Z https://www.thenewfederalist.eu/Quo-vadis-Europa-Schluss-mit-der-Festungspolitik,05939#comment18397 2013-09-01T08:36:47Z <p>Bitte beschäftigen sie sich mit der Politik von Flüchtlingen in Italien.</p> <p>Auch Griechenland und Portugal müssen sie sich anschauen.</p> <p>Alles ist viel schlechter als in Deutschland. Warum kritisieren sie immer Deutschland ?</p> <p>Es gibt kein besseres Land</p> <p>M. Jr.</p> Quo vadis Europa ? Schluss mit der Festungspolitik ! 2013-09-01T08:34:55Z https://www.thenewfederalist.eu/Quo-vadis-Europa-Schluss-mit-der-Festungspolitik,05939#comment18396 2013-09-01T08:34:55Z <p>Bitte beschäftigten sie sich mit der Flüchtlingspolitik in Italien oder Griechendland oder in Rumänien.</p> <p>Deutschland ist Gold dagegen.</p> Quo vadis Europa ? Schluss mit der Festungspolitik ! 2013-09-01T06:59:09Z https://www.thenewfederalist.eu/Quo-vadis-Europa-Schluss-mit-der-Festungspolitik,05939#comment18395 2013-09-01T06:59:09Z <p>Wo soll alles noch hinführen.</p> <p>Jetzt dürfen wir nicht mehr Weihnachten feiern und morgen ... ???</p> <p>Nur weiter so.</p> <p><a href="http://www.mmnews.de/index.php/politik/14645-berlin-verbietet-weihnachten" class="spip_url spip_out auto" rel="nofollow external">http://www.mmnews.de/index.php/politik/14645-berlin-verbietet-weihnachten</a></p> Quo vadis Europa ? Schluss mit der Festungspolitik ! 2013-09-01T06:55:50Z https://www.thenewfederalist.eu/Quo-vadis-Europa-Schluss-mit-der-Festungspolitik,05939#comment18394 2013-09-01T06:55:50Z <p>Hallo Mr. Kaufmann,</p> <p>Warum vertauschen Sie die Fakten ? In Europa ist soviel möglich. Wir dürfen frei reisen und uns das Land aussuchen, wo wir leben wollen und können. Ich komme aus Spanien und mir gefällt es gut in Deutschland. Lange habe ich an der spanisch-französischen Grenze gelebt und bin aus wirtschaftlichen Gründen nach Deutschland gekommen. Ich fühle mich wohl.</p> <p>In meiner Heimat habe ich viele Flüchtlinge kennen gelernt. Sie kamen meistens aus Afrika und sie waren und sie sind in Spanien und in Frankreich sicher. Sie wollen aber nach Deutschland, weil sie dort viel mehr für nicht bekommen. ISt das gerecht ? Die vielen Menschen die noch in Spanien und den anderen armen europäischen LÄndern leben, sich aber der Verantwortung in ihrer Heimat stellen, die sagen NEIN.</p> <p>Die JEF setzt sich für eine gemeinsame europäische Sicherheits- und Außenpolitik ein. Mit ihrem Beitrag haben Sie aber die Grenzen des Zumutbaren überschritten und auch die Überlegungen und Ziele der JEF.</p> <p>Ich distanziere mich daher von ihrem - Unsinn ! Lucia</p> Quo vadis Europa ? Schluss mit der Festungspolitik ! 2013-09-01T06:23:24Z https://www.thenewfederalist.eu/Quo-vadis-Europa-Schluss-mit-der-Festungspolitik,05939#comment18393 2013-09-01T06:23:24Z <p>Herr Kaufmann :</p> <p>Thema verfehlt, so würde ich es als Lehrer formulieren.</p> <p>Sie vermischen und vertauschen nach Gutdünken. Sieht so geleehrte Rechtswissenschaft aus ? Sie wollen den Asylkompromis in Deutschland mit der Flüchtligspolitik in Europa vergleichen ? Sehr selstsam und völlig daneben.</p> <p>In Deutschland gibt es ein Grundrecht auf Asyl. Das dürfen Sie gerne mal nachlesen. Darin steht, dass politisch !!! (nicht wirtschaftlich) Verfolgte Asyl beantragen dürfen.</p> <p>Das es vielen Menschen in der Welt wirtschaftllich schlecht geht und sie deswegen flüchten, darin sind wir uns einig. Wir sind uns auch einig, dass das was sich die Weltgemeinschaft leistet nicht in Ordnung ist. Es ist sehr traurig.</p> <p>Aber das alles hat nichts, aber auch garnichts mit dem deutschen und europäischen Asylrecht zu tun. Dann müssten wir unsere Politik und die Definition des Asylrechts ändern.</p> <p>Nehmen Sie doch bitte schön einige Flüchtlinge zu sich auf. Warum handeln Sie nicht ? Sie formulieren einen Unsinn, dass es sich die Frage aufstellt, wer sie unterrichtet ?</p> <p>Dieser Artikel ist inhaltlich so falsch, dass Sie bei mir durchgefallen wären.</p>