Röttgen: „Es gibt eine rote Linie für das EU-Türkei-Abkommen“ - Kommentare