US-Wahl 2016: Was „The Donald“ für Europa bedeutet - Kommentare