Pazifismus zur Konfliktlösung? Interview mit Dr. Ute Finck-Krämer - Kommentare