Brief an Europa : Kämpft für die Demokratie - commentaires Brief an Europa : Kämpft für die Demokratie 2017-02-03T07:48:08Z https://www.thenewfederalist.eu/brief-an-europa-kampft-fur-die-demokratie#comment22581 2017-02-03T07:48:08Z <p>@Marcel Brehm</p> <p>Ja. Vermutlich.</p> Brief an Europa : Kämpft für die Demokratie 2017-02-02T19:54:51Z https://www.thenewfederalist.eu/brief-an-europa-kampft-fur-die-demokratie#comment22579 2017-02-02T19:54:51Z <p>Eine Frage die mich seit einiger Zeit besorgt ist ob vielleicht ein erhärten der Fronten nötig ist in Angesicht von nahezu keiner Kompromissbereitschaft von der Anti-EU Szene und eine erhöhte Gewaltbereitschaft von beiden Seiten. Was nützt offene Diskussion wenn niemand zuhört ? Die Zahl von unseren extremen « Gegner » steigt und die politische Ereignisse lässt viele an die Integrität der EU zweifeln. Ist es Zeit für radikale EU Anhänger ?</p> Brief an Europa : Kämpft für die Demokratie 2017-01-30T14:22:33Z https://www.thenewfederalist.eu/brief-an-europa-kampft-fur-die-demokratie#comment22573 2017-01-30T14:22:33Z <p>Ich fürchte, da hast du Recht. Das Problem sind heutzutage auch die « sozialen » Medien und die kommunizierenden Röhren in denen eine zunehmende Ideologisierung und Extremisierung stattfindet. Ich will nur klarstellen, dass ich nicht sage : Was gegen Political Correctness verstößt ist per se gut. Ich denke einfach, man sollte zu seiner Meinung stehen, auch wenn diese kontrovers ist und der Mehrheitsmeinung widerspricht oder gar moralisch aneckt. Ich glaube auch auf der anderen Seite hat die Debatte keine Chance. Die AfD selbst kopiert eigentlich die Diskussionsmethoden der Political Correctness nur präsentieren die eine andere Form von nationaler Correctness und nationales Ideal. Ich kann mir nicht vorstellen mit solchen Leuten eine differenzierte Debatte über den Islam oder die Vorteile der EU zu führen, weil in der Ideologie beides erklärte Feindbilder sind. Die Frage ist nur, wo soll das alles hinführen ? Bürgerkrieg ? Wir werden es in den USA sehen...</p> Brief an Europa : Kämpft für die Demokratie 2017-01-30T13:22:38Z https://www.thenewfederalist.eu/brief-an-europa-kampft-fur-die-demokratie#comment22571 2017-01-30T13:22:38Z <p>Besten Dank für das Lob und die fleißige Aktivität in der Commentsection ! ;)</p> <p>Ich war unlängst auf einer Anti-AFD Demo und bin da eher pessimistisch was die gesunde Diskussions- und Streitkultur angeht. Der Ton wird rauer und die Fronten härter. 2017 wird in vielerlei Hinsicht ein « interessantes » politisches Jahr.</p> Brief an Europa : Kämpft für die Demokratie 2017-01-29T12:56:29Z https://www.thenewfederalist.eu/brief-an-europa-kampft-fur-die-demokratie#comment22562 2017-01-29T12:56:29Z <p>Ausgezeichneter Artikel. Ich finde es gut, dass der Autor versucht das Phänomen Trump wirklich zu ergründen, anstatt es plump zu verteufeln. Klar hat Trump einen Dachschaden, aber er agiert dabei überaus dreist und wirkt in seinem Auftreten authentisch und das imponiert Menschen. Trump ist auch eine Reaktion auf die überbordende Political Correctness des Establishments, die mittlerweile selbst vom dämlichsten Redneck als übelste Heuchelei erkannt wird. Es handelt sich um einen pseudomoralischen Kodex, der beliebig benutzt wird, Stimmen die einem nicht passen mundtot zu machen, kontroverse Debatten zu ersticken und letztlich die Meinungsfreiheit zu beschneiden. Das dekadente Establishment hat den moralischen Verfall vorangetrieben und die Moral mit Political Correctness ersetzt und damit den weg geebnet, für einen Menschen, der jedwede Moral ablehnt und dafür von den Menschen honoriert wird. Wir müssen in Europa unsere Moral, unseren Geneinsinn, aber auch eine gesunde Diskussions- und Streitkultur wieder entdecken, damit uns nicht das gleiche katastrophale Schicksal blüht wie Amerika.</p>